1 / 1

Der Wismarer ‚Hausstrand‘ in Zierow ist zwar nicht sehr groß, aber mit dem Fahrrad in 20 Min. zu erreichen und für ein kleines Erfrischungsbad in der Ostsee gut geeignet. Schnell mit dem Auto oder Bus zu erreichen und ideal für einen ausgiebigen Tag am Meer sind die Strände von Poel – die kleine Insel vor den Toren Wismars lockt mit schönen weißen Sandstrände und viel Natur. Wenn Sie dann entlang der Küstenstraße in Richtung Rostock fahren, kommen Sie durch die bekannten Badeorte Rerik, Kühlungsborn und Heiligendamm. Auf der Küstenstraße in westlicher Richtung erreichen Sie relativ zügig die Wohlenberger Wiek und dann Boltenhagen. Genießen Sie ein erquickendes Bad im Meer und das Plätschern der Wellen – das ist Erholung pur!
1 / 10

Falls das Wetter mal nicht mitspielt…

… (aber auch sonst!) empfiehlt sich ein Besuch im Wismarer Freizeitbad Wonnemar oder im neuen Phantechnikum, in dem Alt und Jung mit viel Spaß und verblüffenden Experimenten den Geheimnissen der Technik auf der Spur sind.

Und wohin noch?

Wenn Sie das Fahrradfahren ebenso lieben wie die Natur, dann können wir Ihnen eine Fahrradtour durch den Klützer Winkel wärmstens empfehlen. Durch wogende Kornfelder radeln Sie auf kleinen Wegen über sanfte Hügel – und sind dabei fast alleine! In vielen der kleinen, wild-romantischen Dörfchen, durch die Sie kommen, könnte man meinen, die Zeit sei stehengeblieben. Als schöner Abschluss empfiehlt sich dann ein Besuch des Schloss Bothmer in Klütz, das in dem Film ‚Die Flucht‘ mit Maria Furtwängler zu einiger Berühmtheit gelangte. Und wir haben noch mehr Schlösser in der Nähe: Wenn Sie ein wenig Zeit mitgebracht haben, sollten Sie sich unbedingt noch Schwerin anschauen und das schöne Schweriner Schloss besichtigen. Auch ein Ausflug in die Marzipanstadt Lübeck – mit Holstentor und Thomas-Mann-Haus – lohnt sich.
Login  •  Built with Seedbox